Agios Pavlos


Agios Pavlos (übersetzt etwa "Heiliger Paulus") ist eine Bucht mit einem tollen Stand an der zentralen Südküste von Kreta. Agios Pavlos liegt zwischen Triopetra und Agia Galini.

Agios Pavlos ist ein Urlaubsziel für Ruhesuchende. Es gibt kaum mehr als eine handvoll Häuser.

Gastronomie Agios Pavlos

Unter dem Strand befindet sich eine Beach Bar namens Scopas. Der Kaffee in der Strandbar von Agios Palvlos schmeckt ausgezeichnet. Viele Gäste bestellen Frape (griechischer Eiskaffee).

50 Meter oberhalb steht das Hotel "Agios Pavlos" mit Taverne und Cafe. Das Essen schmeckt gut. Unter anderem kann man frisch-gefangene kleine Tintenfische (Kalamaraki) probieren. Auch die gegrillten Fische und die Vorspeisen sind köstlich. Das relaxte Cafe heißt "Sleepy Dragon Cafe". Es  nach einer von hier sichtbaren kleinen Halbinsel benannt, die an einen schlafenden Drachen erinnert. In dem Cafe werden auch Frühstück und kleinere Speisen angeboten.

Auf halbem Weg zwischen Strand-Bar und Hotel ist die einfache und preiswerte Taverne "Eva". Hinter Büschen auf der gegenüberliegenden Straßenseite hat Eva einen netten Garten für die Tavernengäste eingerichtet. Bei jedem Besuch von Agios Pavlos sitze ich hier und esse einen sehr leckeren griechischen Salat. Leider hatte die Taverne Eva 2015 geschlossen. Auch im April 2016 war zu. Bleibt zu hoffen, dass das nette Restaurant Eva bald wieder öffnet.

Hotels und Ferienwohnungen Agios Pavlos

Die Zimmer im Agios Pavlos Hotel sind gut und ausgesprochen preiswert. Zimmer ohne Meeresblick für 2 Personen kosten in der Nebensaison rund 25 Euro, im Sommer (Mitte Juli bis Mitte September) maximal 32 Euro. Zimmer mit Meeresblick sind für 2 bis 3 Euro mehr zu haben.

Weiter oberhalb gibt es einige zum Teil größere Neubauten mit Ferienunterkünften. Beliebt ist das Hotel Meltemi. Hier kann man Doppelzimmer oder Studios (Zimmer mit kleiner integrierter Küche) mieten. Sehr sauber, niedrige Preise.

————>>>     Andere Ferienwohnungen und Hotels in Agios Pavlos und Umgebung

Informationen Agios Pavlos

Nicht nur unter Geologen ist Agios Pavlos bekannt für eine sogenannte Gesteinsfaltung. Der Felsen in Schichten in verschiedenen Farben ist einen kurzen Spaziergang von Agios Pavlos wert (der Weg ist ausgeschildert mit  "Diplono Petris", etwa 5 Minuten vom Strand). Man geht nach der Beach Bar knapp 100 Meter am Strand entlang und dann eine Treppe hoch.

In dem Hotel Agios Pavlo ist ein Mini-Markt. Der kleine Supermarkt hat ein sehr beschränktes Angebot und ist der einzige Laden in Agios Pavlos. Die meisten Urlauber und Einheimische fahren etwa 20 km nach Spili zum Einkaufen. In Agios Pavlos ist auch kein Geldautomat und keine Tankstelle. Im Winter ist alles zu, auch die Restaurants und Cafes. Die Saison ist, wie fast überall auf Kreta, von April bis Oktober. Im April ist es oft noch sehr ruhig, nicht alles hat geöffnet.

Anreise Agios Pavlos

Am einfachsten erreicht man Agios Pavlos über zwei Straßen, die von der Hauptstraße Spili - Agia Galini abzweigen. Sie sind mit "Agios Pavlos" bzw. "Triopetra" beschildert. Triopetra ist ein weiterer sehenswerter Strand nur wenige Kilometer von Agios Pavlos entfernt. Die beiden Strände sind mit einer Straße verbunden. Vorsicht: Fährt man von Agios Pavlos nach Triopetra muss man nach etwa 1,5 km links abbiegen. Der Wegweiser ist vor einigen Jahren umgefallen und liegt seitdem am Straßenrand (Stand April 2016).

In das nur wenige Kilometer Luftlinie von Agios Pavlos entfernte Agia Galini sind es auf der Straße beschwerliche 22 km (über das Bergdorf Melambes). Von Triopetra dort gibt es eine nur teilweise geteerte Straße in nicht besonders gutem Zustand weiter nach Preveli und Plakias (über Drimiskos). Mit normalen Mietwagen sollte man außenrum über Spili fahren.

Öffentliche Busse gibt es keine nach Agios Pavlos. Man kommt nur mit dem Mietwagen hin. Manchmal gibt es Ausflugsboote (Tagestouren mit kleinen Fähren) von Agia Galini und seltener von Plakias nach Agios Pavlos. Wer fit ist, kann Agios Pavlos natürlich auch mit dem Fahrrad oder zu Fuß erreichen. Die Straßen nach Agios Pavlos führen durch die Berge, Fahrrad-Fahren nach Agios Pavlos ist eine sportliche Herausforderung in einer wunderschönen Landschaft.

 


Weitere Infos auf dieser Webseite suchen:

Weitere interessante Orte:

Margarites   Das bekannteste Töpferdorf auf Kreta

Anogia   Der größte Ort in der Bergen von Kreta. Heimat von kretischer Tradition und Musik.

Höhle von Psychro   Die bekannte Höhle auf der Lassithi-Hochebene im Osten von Kreta, in der Zeus geboren sein soll

Mochlos   Ein kleines Dorf am Meer an der Nordküste von Kreta, das vom Massentourismus verschont geblieben ist

Wanderung auf den Timeos Stavros  Beschreibung einer kurzen Wanderung auf den Berg Tmeos Stavros in der Nähe von Plakias an der Südküste von Kreta

Rodakino  Kleiner Ort zwischen Plakias und Frangokastello mit ruhigen Stränden

Triopetra   Einer der schönste Strände Kreta. Immer noch weitgehend unbekannt.

Agios Pavlos  Winziger Badeort zwischen Plakias und Agia Galini


 

 

Kreta
Kreta Informtion
ORTE
In der Nähe:
Strand Triopetra
Kloster Preveli
Spili
Plakias
Strand Damnoni
Strand Skinaria
Timeos Stavros
Agia Galini
Zentralkreta
Heraklion
Knossos
Kokkini Hani Kreta
Chersonissos
Stalis
Malia
Bali
Panormo
Rethimnon
Platanes
Moni Arkadi
Anogia
Matala
Kalamaki
Pitsidia
Lendas
Keratokambos
Ostkreta
Agios Nikolaos
Kritsa
Ierapetra
Mirtos
Sitia
Elounda
Spinalonga
Lassithi
Mochlos
Vai
Kato Zakros
Xerokambos
Westkreta
Hania
Kalives
Georgioupolis
Agia Marina
Platanias
Kolymbari
Falassarna
Elafonisi
Kissamos
Paleochora
Loutro
Samariaschlucht
Weiße Berge
Hora Sfakion
Frangokastello
Imbros-Schlucht
INFOS
Über Kreta
Verkehrsmittel
Unterkunft
Wohin auf Kreta?
Essen
Trinken
Tipps
Geld
Medien
Flora
Fauna
Kreta Diät
Zahlen
Geschichte
Höhlen
Sport
Schlangen
SPECIALS
Übersicht
Bekannte Kreter
Atlantis
Minoische Paläste
Gournia
Gortys
Museum von Heraklion
Alte Geschichte
Interessante Bäume
Greifvögel
Olivenbaum
Kräuter und Gewürze
Markthalle von Hania
Links
Bücher
Impressum