Bali auf Kreta










 


Bali, zwischen Rethimnon und Heraklion gelegen, ist ein schöner Badeort. In den letzten zwei bis drei Jahrzehnten ist Bali stark gewachsen und ist zu einem beliebten Familienurlaubsort geworden. Vor allem der geringe Verkehr und die schönen Strände machen Bali zu einem idealen Urlaubsort für Familien mit Kinder. Statt Disko-Lärm, wie in vielen anderen Urlaubsorten an der Nordküste von Kreta, geht es in Bali in der Nacht eher ruhig zu. Die meisten Touristen kommen aus Deutschland, auffallend viele auch aus Frankreich und Russland. Bali hat gute Busverbindungen. Die Busse halten aber einen guten Kilometer vom Ortszentrum.

Nicht verwechseln sollte man Bali / Kreta mit der Insel Bali in Indonesien. Einige Leute sollen schon ein Zimmer in Bali im Internet gebucht haben. Nach der Ankunft auf Kreta stellte sich heraus, dass das gebuchte Zimmer mehr als 10.000 km von Kreta entfernt ist. Den kretischen Ort Bali betont mit auf der hinteren Silbe, also auf dem i ( Bal-i ). Der Ortsname kommt aus der türkischen Sprache. Bali bedeutet auf Türkisch Honig. Offensichtlich gab es zur Zeit der türkischen Besatzung von Kreta in der Gegend guten Honig,

Tipp:  Verzeichnis von circa 35 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Bali

 


Karte Bali und Umgebung

Unterkünfte in Bali

Bali ist sowohl bei Pauschalreisenden als auch bei Individualurlaubern beliebt. Heutzutage kommt kaum noch jemand ohne gebuchtes Zimmer nach Bali. Auch Individualreisende buchen ein Zimmer im Voraus, meist im Internet. Im folgenden nun einige Beispiele für unserer Meinung nach gute Unterkünfte in Bali. Bei Klick auf den Namen öffnet sich eine neue Seite mit mehr Infos und Buchungsmöglichkeiten, falls zum gewünschten Termin noch etwas frei ist.

Studio Joanna: Sehr nette Apartmentanlage am Beginn der Hafenbucht. Hochwertige, große Studios. Ich wurde sehr herzlich empfangen. Das WLAN-Internet funktionierte gut. Studio Joanna ist am Anfang des Hafenbeckens über der Bucht. Zu Fuß sind es gut 5 Minuten bis runter zu Hafen. Studio Joanna Bali ist extrem preiswert, im April habe ich nicht einmal 20 Euro pro Nacht bezahlt.

Amalia Apartments: Hervorragende Apartmentanlage, die von fast allen Gästen gelobt wird. Moderne Apartments mit großem Balkon. Im Mai sind oft Studios mit Küche im Zimmer für unter 30 Euro buchbar. Schöner Pool mit Bar. Amalia Apartments ist mitten in Bali, etwa einen Kilometer vor dem zentralen Hafen.

Sunrise Rooms Bali: Gute Studios nach dem Hafen auf einem Hügel. Selbstversorger haben hier eine Kochnische, Kaffeemaschine und vieles mehr. Die Lage ist großartig, sagenhafter Ausblick auf das Meer.

Hotel Bali Blue Bay: Das Hotel hat in Griechenland drei Sterne bekommen. Zu Recht. Es ist sehr nahe am zentralen Hafen. Beste Kritiken. Für die Klasse sehr preiswert. Im Mai 2016 kostet ein Doppelzimmer nur 45 Euro mit Frühstück für 2 Personen. Ein Schnäppchen.

————>>>     Übersicht über weitere Ferienwohnung und Hotels in Bali (Kreta)

Tavernen und Einkaufen Bali

Unsere Lieblingstaverne in Bali (Kreta) ist das Panorama. Sie ist einige Meter über dem Hafen im Ortszentrum auf der linken Seite. Eine Treppe geht direkt vom Fischerhafen zum Panorama hinauf. Hat man das Glück in dem Restaurant einen Tisch in der ersten Reihe zu ergattern, hat man im Panorama ein wunderbares Panoramo.


Blick auf das Restaurant Panorama vom Hafen aus

Man sieht den Hafen, das Meer und zwei Strände. Zu den vielen guten und interessanten Vorspeisen in der Taverne gehören zum Beispiel kretisches Rauchfleisch oder der Oktopus-Salat. Preiswerte Hauptspeisen sind Spaghetti ab 4,50 oder ein Teller mit kleinen, frittierten Fischen für 6,50 Euro. Köstlich sind der Lachs vom Grill und die Filetsteaks. In dem familienfreundlichen Restaurant Panorama in Bali findet man auf der Speisekarte auch verschiedene Kinderteller wie Fischstäbchen. Die Familien-Gaststätte existiert schon fast 50 Jahre (seit 1968).

Im Hafenbecken ist ganz rechts die typisch griechische Taverne Valentino. In der mehrsprachigen Speisekarte (auch auf Deutsch) gibt es zu jedem Gericht ein Foto. Einige Hauptspeisen im Valentino bekommt man nicht in jeder Taverne auf Kreta. Dazu zählen zum Beispiel das Kaninchen-Ragout oder das Lamm mit Artischocken. Auch einige Vorspeisen wie Knoblauch-Schnecken in Weinsoße oder Avocado mit Garnelen klingen verlockend.

Nicht weit weg ist das Akrogiali. Es ist so etwas wie die zentrale Gaststätte von Bali mitten im Hafenbecken. Die große Taverne erstreckt sich über zwei Stockwerke. Besonders im oberen Bereich hat man einen wunderbaren Meeresblick. Die Kellner sind freundlich und immer gut drauf. Auf der umfangreichen Karte des Aktrogiali gibt es als Vorspeisen zum Beispiel Garnelen in vier Varianten. Man findet man internationale Speisen wie Wiener Schnitzel mit Pommes oder Schnitzel Hawaii.

Etwa 20 Meter über dem Hafenbecken von Bali, ebenfalls mit guter Aussicht, ist die Taverne Mythos. Spannend klingen hier zum Beispiel das Pilz-Stifado als Vorspeise oder die große, gemischte Fischplatte für 2 Personen.

Zurück unten im Hafen. Dort möchten wir noch ein Café erwähnen, welches auch gute Speisen anbietet. Vor allem wer Abwechslung von der griechischen Küche braucht, ist hier genau richtig. Im Posto Café kann man sehr lecker mexikanisch Essen. Auch die Wraps (eher Snacks) schmecken toll. Zudem werden gute Salate, Eiscreme, Smothies und vieles mehr in dem unter Stammgästen sehr beliebten Posto Café angeboten. Die beiden anderen Cafés am Hafen, die Star Bar Cafeteria (gute Cocktails) und Bonsai Café sind ebenso einen Besuch wert.

In grandiose Taverne ist das Karovostasis (auch Karavostasi geschrieben) am gleichnamigen Strand (siehe unten Strände) einige hundert Meter zu Fuß von Ortszentrum von Bali. Man sitzt unter Weinreben und Feigenbäumen. Für viele Kenner kochen Jiannis und seine deutsche Frau Claudia das beste Essen in Bali. In dieser letzten Bucht von Bali gibt es zwei weitere Restaurants.

Hinter dem Hafen im Zentrum sind ein gutes Gyros-Pita-Lokal und einige weitere Fast-Food-Läden.

Die ungefähr zehn Supermärkte verstreut in Bali sind mittelmäßig sortiert. Sie haben die für Urlaubsorte auf Kreta üblichen hohen Preise. Der nächste Lidl ist in dem Ort Platanes kurz vor Rethimno (circa 25 km).

Es gibt in Bali mindestens 15 Souvenir-Geschäfte. Einige bieten hochwertige, kretische Naturprodukte und Bio-Lebensmittel an. Zudem findet man im Ort mehrere Reisebüros, etwa 8-10 Mietwagen-Firmen, einen Fisch-Spa, Tauchschulen, Apotheken, Wassersport-Agenturen und vieles mehr. Die meisten Geschäfte in Bali (Kreta) sind an der rund 1,5 Kilometer langen Zufahrtsstraße von der Schnellstraße.

Busse und Bimmelbahn

Busverbindungen von Bali nach Heraklion (knapp eine Stunde Fahrzeit) und Rethimnon (etwa 40 min) gibt es tagsüber stündlich. Beide Städte eigen sich also ideal für einen Tagesausflug mit dem Bus von Bali. Leider halten die Busse nur an der Schnellstraße, die circa 1.500 Meter vom Zentrum entfernt ist. Andere Busverbindungen hat Bali auf Kreta nicht, man muss also immer in Rethimnon oder Heraklion umsteigen.

In Bali und der näheren Umgebung verkehrt in der Saison eine Bimmelbahn. Unter Bimmelbahn ist kleiner Traktor mit mehreren Open-Air-Anhängern mit jeweils einigen Sitzbänken zu verstehen. Solche Straßen-Fahrzeuge gibt es in vielen Touristenorten in Südeuropa. Die Bimmelbahn in Bali ist öffentliches Verkehrsmittel und Touristenattraktion (vor allem für Kinder) zugleich.

Mit dem Mietwagen

Bali liegt zwischen Rethimno und Heraklio an der Nordküste von Kreta. Von Heraklion nimmt man einfach die Schnellstraße (New Road) nach Rethimno. Von Rethimno nimmt man dieselbe Schnellstraße Richtung Heraklion. Man braucht von Rethimno circa 35 Minuten mit dem Auto nach Bali, von Heraklion etwa 10 Minuten länger. Die Ausfahrt Bali ist in beiden Richtungen gut ausgeschildert.


Karte Bali und Umgebung

Man wird in Bali einen Parkplatz finden. Vor allem in der Nähe des Zentrums um den Hafen ist dies in der Hauptsaison nicht einfach. Direkt unten am Hafen ist sogar schon im April oft schon alles voll. Wer bereit ist maximal ein paar hundert Meter zu Fuß zu gehen, wird in Bali problemlos kostenfrei parken können.

In Bali gibt es mindestens 10 Büros von Firmen die Mietwagen verleihen. Durch die große lokale Konkurrenz und Angebote aus dem Internet sind die Preise für Mietwagen in den letzten Jahren auf Kreta gesunken.

Strände in Bali (Kreta)

Der zentrale Strand in Bali ist der Hafen-Strand, international Harbour Beach genannt. Es ist ein kleiner, schöner Sandstrand. Im Sommer ist der Harbour Beach ziemlich voll. Nur wenige Meter weiter rechts, wenn man auf das Meer hinausschaut, ist ein weiterer, kleiner Strand. Man kann vom Hafenstrand die wenigen Meter hinüberschwimmen. Gleich neben dem Hafen-Strand ist links der zentrale Fischerhafen.

Eine Bucht weiter nördlich ist einer der tollsten Strände der Region, der Karovostasis Beach. Der gepflegte Sandstrand ist bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt.

Man erreicht Karovostasis indem man an der Hafenmauer im Zentrum von Bali am Restaurant Panorama die Treppe hochgeht. Oben geht man rechts auf dem Fußweg am Meer entlang zum Karovostasis Beach. Mit dem Auto muss man vom Ortszentrum um dem Berg hinten herumfahren (etwa ein Kilometer).

Der längste Strand in Bali ist der Livadi Beach. Er ist am Ortseingang in der Nähe der Schnellstraße und besteht aus feinem, gelblichen Sand.

Hinter dem Livadi-Strand in Bali verläuft eine große Promenade, die teilweise Fußgängerzone ist. Hier reihen sich etwa ein Dutzend Cafes, Bars und Tavernen aneinander. Das Golden Sun ist eine hervorragende Taverne am Livadi-Strand. Die dazugehörende Tropical Bar ist die coolste Bar in Bali. Man trinkt Cocktails unter Palmen und Bananen-Stauden. Dazu läuft die passende, lässige Musik.

Am Livadi Beach gibt es einen Verleih von Wasserfahrzeugen namens Notos. Man kann ein Kanu (10 Euro / Stunde), Wasserski (15 min / 30 Euro) oder ein Flyboard (30 min / 50 Euro) mieten. Nett für Familien sind die Tretboote mit integrierter Wasserrutsche für kleine Kinder. Wie an den anderen oben beschriebenen Stränden, kann man auch am Livadi Strand in Bali Sonnenschirmen und Liegen gegen eine kleine Gebühr benutzen.

Aktuelle Liste buchbarer Hotels in Bali

Aktivitäten und Ausflüge

Verschiedene Wassersportarten sind sehr beliebt. Tretboote, Kanus, Wasserskis, Motorboote und vieles mehr können an manchen Stränden oder am Hafen gemietet werden. Ein lokaler Anbieter in Bali bietet Bootsausflüge z.B. nach Rethimno oder Panormo an.

Über den Hafen von Bali an der Zufahrtsstraße ist ein größeres Büro, welches Tagesausflüge mit dem Bus anbietet (viele Ziele z.B. in die Samaria-Schlucht oder nach Knossos). In diesem Büro bekommt man auch viele Infos über andere Aktivitäten in Kreta.

Das Hippocampos Bali Dive Center ist unseres Wissens die bekannteste Tauchschule in Bali. Ihr Büro, 50 Meter vom Hafen, hat an dem meisten Tagen folgende Öffnungszeiten: 9 bis 13 Uhr und 17 bis 21 Uhr. Mit zwei eigenen Booten bringt die Tauchschule Hippokambos ihre Kunden zu den besten Tauchgebieten um Bali.


Weitere Informationen auf dieser Webseite suchen:

Kreta
 
ORTE
Zentralkreta
Heraklion
Knossos
Kokkini Hani
Chersonissos
Stalida
Malia
Sissi
Milatos
Agia Pelagia
Ligaria
Bali
Panormo
Melidoni Höhle
Rethimnon
Rethymno Festung
Rethymno Museum
Rethymno Strand
Platanes
Moni Arkadi
Anogia
Plakias
Damnoni
Preveli
Agia Galini
Matala
Kalamaki
Pitsidia
Zaros
Lendas
Keratokambos
Westkreta
Hania
Kalives
Georgioupolis
Argiroupoli
Agia Marina
Platanias
Kolymbari
Falassarna
Elafonisi
Kissamos
Paleochora
Sougia
Loutro
Samariaschlucht
Weiße Berge
Hora Sfakion
Frangokastello
Imbros-Schlucht
Ostkreta
Agios Nikolaos
Kritsa
Ierapetra
Mirtos
Sitia
Elounda
Spinalonga
Lassithi
Mochlos
Vai
Kato Zakros
Xerokambos
INFOS
Über Kreta
Verkehrsmittel
Unterkunft
Wohin auf Kreta?
Strände Kreta
Ausflüge Mietwagen
Klima Kreta
Flughäfen auf Kreta
Flughafen Heraklion
Flughafen Chania
Südkreta
Essen
Trinken
Tipps
Geld und Preise
Medien und Internet
Flora
Fauna
Kreta Diät
Zahlen
Geschichte
Höhlen
Sport
Schlangen
SPECIALS
Minoische Paläste
Gournia
Gortys
Museum von Heraklion
Historisches Museum Kreta
Naturhistorische Museum
Alte Geschichte
Interessante Bäume
Greifvögel
Olivenbaum
Kräuter und Gewürze
Markthalle von Hania
Links
Bücher