Der Botanische Garten von Kreta









 


In den letzten Jahren entwickelte sich der noch junge Botanische Garten von Kreta zu einer Top-Sehenswürdigkeit auf der größten Insel von Griechenland. Der Botanische Park, wie er auch heißt, ist etwa 20 km von der Stadt Chania am Fuß des Gebirges Lefka Ori gelegen. Auf dem Rundweg durch den Botanischen Garten kann man hunderte kretische und tropische Pflanzen kennenlernen. Schwerpunkte sind unter anderem tropische Bäume sowie Kräuter und Obstbäume in der Region Mittelmeer.



Die Mehrzahl der Besucher des Botanischen Gartens sind ausländische Touristen mit Mietautos. Aber auch Griechen und Ausflugsbusse sind man um den Botanischen Park in Askordalos. Nachdem man im Restaurant das Eintrittsgeld bezahlt hat, beginnt der Rundweg durch den Park. Im ersten Anschnitt sieht man hunderte verschiedene tropische Bäume. Alle sind genau beschildert. Viele blühten bei unserem Besuch im Mai. Auch im Herbst ist dieser Abschnitt des Botanischen Gartens von Kreta sicherlich interessant. Dann tragen viele der fremden Bäume Früchte.

Es folgt der Abschnitt Kräuter und Gewürze rund um das Mittelmeer. Nach vielen verschiedenen Kirschbäumen steht man vor der Entscheidung ob man den langen Weg oder den kurzen Rundweg durch den Botanischen Garten gehen möchte. Wir empfehlen den langen Weg.



Auf dem langen Weg kommt man an einem kleinen See vorbei.

Am Seeufer ist ein kleiner Zoo, der vor allem bei Kindern beliebt ist. Man sieht wunderschöne, frei im Park herumgehende Pfauen und Gänse.

Esel, Hirsche und Ziegen der kretischen Wildziegen-Art Art Kri-Kri sind in Gehegen untergebracht. Es folgt ein Serpentinen-Weg steil nach oben zurück zum Eingang. Der Aufstieg führt durch die Bereiche Weinberg, Zitrusbäume und Obstbäume der Mittelmeer-Region. Nach einer knappen Stunde Gesamt-Gehzeit erreicht man wieder der Ausgangspunkt am Restaurant.

 

Infos Botanischer Garten von Kreta

Der Eintrittspreis beträgt sechs Euro für Erwachsene (Anfang 2018). Kinder zwischen 6 und 12 Jahre zahlen vier Euro Eintritt, für kleinere Kinder muss man nichts bezahlen. Studenten mit Ausweis können für fünf Euro den Botanischen Garten bei Chania besuchen.

Öffnungszeiten 2018: Der Botanische Garten Kreta ist von Anfang März bis Ende November geöffnet. Die Öffnungszeiten sind von 9 Uhr bis eine Stunde vor Sonnenuntergang. Das Restaurant ist immer bis 18 Uhr auf.

Die Beschriftung der Pflanzen ist vorbildlich, aber leider nur auf Griechisch und auf Englisch. Hunderte Pflanzen sind mit Schilder gekennzeichnet. Wer englisch oder griechisch kann, wird auch die Kurzbeschreibungen der Pflanzen spannend finden.

.

Die reine Gehzeit des langen Rundwegs durch den Park ist eine knappe Stunde. Man bleibt sehr oft stehen um sich etwas anzuschauen. Somit sind bei Wahl des längeren Rundwegs mindestens zwei Stunden Aufenthalt in dem Botanischen Garten von  Askordalos realistisch. Der Park ist an einem Hang erbaut. Es geht steil hoch und runter.

Für weniger fitte Menschen ist der Pfad machbar, da man langsam geht. Wem es zu schwer wird, kann sich nach gut der Hälfte der Strecke für die Abkürzung (kurzer Rundweg) entscheiden. Man spart sich den Abstieg zum See und den späteren Wiederaufstieg. Der Wanderweg durch den Park hat viele Stufen und einige steile Abschnitte. Für gehbehinderte Menschen, gebrechliche Menschen, mit Kinderwagen oder gar Rollstuhl-Fahrer ist der Rundweg nicht gut geeignet.

Man sollte Trinkwasser mitnehmen. Bei unserem Besuch im Mai 2016 bekam jeder Besucher an der Eintrittskasse eine Flasche mit einem halben Liter kalten Wasser umsonst. An heißen Tagen sollte man jedoch mehr mitnehmen.

Das Restaurant am Eingang bzw. Ausgang ist empfehlenswert. Einige klassische kretische Speisen, teilweise auf einem Holzkohle-Grill, werden zubereitet. Das Restaurant ist nicht überteuert. Die meisten Hauptspeisen kosten unter 10 Euro (Stand 2018).

Umsonst bekommt man beim Bezahlen des Eintritts neben der kleinen Flasche Wasser auch eine kleine Broschüre über den Botanischen Garten und ein kleines Stück Orange von einem Orangenbaum im Park.

Im Restaurant ist ein guter Laden. Es werden lokale Lebensmittel wie Honig und Olivenöl verkauft. Daneben gibt es einige sehr gute Bücher über die Flora und Fauna von Kreta, zum Teil auch auf Deutsch. Auch Kochbücher (kretische Küche) werden angeboten

Die Geschichte des Botanischen Gartens in Kurzform: Im Oktober 2004 zerstörte ein Feuer die Region. Zehntausende Olivenbäume und Orangenbäume wurden in der fruchtbaren Gegend zerstört. Die Lebensgrundlage der Dorfbewohner war von einem Tag auf den anderen weggebrochen. Ein junger Einheimischer, der zuvor von zu Hause wegging um zu studieren, kehrte zurück und überzeugte die Bewohner von seiner Idee vom Botanischen Garten. 2009 eröffnete der Park und entwickelte sich immer mehr zu einem Top Tages-Ausflugsziel für viele Touristen in der Regionen Chania und Rethimno. Auch die Lage am Rand der Weißen Berge (Lefka Ori) ist ideal. Ein Tagestrip in den Botanischen Garten lässt sich wunderbar mit einem Ausflug in die Omalos-Hochebene in den Lefka Ori (Weiße Berge) verbinden. Wie typisch in Griechenland, ist der Botanische Park Kreta durch eine private Initiative entstanden. Wir finden die Idee grandios und unterstützenswert.

Der englische Namen der Parks ist "Botanical Garden and Parks of Crete". Schön finden wir den Slogan des Botanischen Gartens: "Dort wo die Natur die Sinne umarmt".

Mit etwas Glück kann man im Botanischen Park auch wilde Tiere wie verschiedene Vogel-Arten beobachten. Auch Dachse und Stachelschweine leben wild im Botanischen Garten. Beide Säugetier-Arten sind allerdings nur nachts unterwegs. Ein Dachsbau im mittleren Teil des Rundwegs ist als solcher mit einem Schild gekennzeichnet. Mehrmals haben wir bei unserem Besuch Eidechsen beobachten können. Wir sahen braune kretische Mauereidechsen. Aber auch leuchtend grüne Smaragdeidechen sind diesem Teil Kretas häufig anzutreffen. Auch Fans von Schmetterlingen werden in dem Botanischen Park Askordalos glückliche Stunden verbringen.

Anfahrt Botanischer Garten Kreta

Auf der Schnellstraße Rethimno über Chania nach Kissamos nimmt man in Chania die Ausfahrt Richtung Omalos. Man fährt immer Richtung Omalos. Der Botanische Park ist fast direkt neben dieser Straße. Die Einfahrt ist gut ausgeschildert, man sieht viele Fahnen von verschiedenen Ländern neben der Straße. Der Park liegt zwischen den Dörfern Fournes und Lakki. Das Bergdorf Omalos und die Großstadt Chania sind jeweils etwa 20 Kilometer entfernt.

Karte der Umgebung


Theoretisch kann man auch mit dem Bus von Chania Richtung Omalos fahren und am Botanischen Garten aussteigen. Es fahren aber nur maximal 3 bis 4 Busse am Tag auf dieser Strecke, die meisten am frühen Morgen für die Wanderer. Ob man eine sinnvolle Busverbindung zurück nach Chania findet, ist sehr fraglich.

 

 

Kreta
 
Orte auf Kreta
In der Nähe:
Samariaschlucht Kreta
Lefka Ori Kreta
Lakki Kreta
Agia Irini
Sougia Kreta
Paleochora Kreta
Elafonisi Kreta
West-Kreta
Hania Kreta
Chania Touren
Leuchtturm Chania
Markthalle Chania
Museum Chania
Nautisches Museum
Fußball-Museum
Kalives Kreta
Georgioupolis Kreta
Argiroupoli Kreta
Agia Marina Kreta
Platanias Kreta
Kolymbari Kreta
Elafonisi Kreta
Kissamos Kreta
Aradenaschlucht Kreta
Loutro Kreta
Sfakia Kreta
Frangokastello Kreta
Imbros Kreta
Ost-Kreta
Agios Nikolaos Kreta
Kritsa Kreta
Ierapetra Kreta
Mirtos Kreta
Sitia Kreta
Elounda Kreta
Insel Spinalonga
Lassithi Kreta
Mochlos Kreta
Strand Vai
Zakros Kreta
Xerokambos Kreta
Zentral-Kreta
Heraklion Kreta
Knossos Kreta
Kokkini Hani Kreta
Chersonissos Kreta
Stalida Kreta
Aquarium Aquaworld
Museum Lychnostasis
Malia Kreta
Sissi Kreta
Milatos Kreta
Agia Pelagia Kreta
Bali Kreta
Panormo Kreta
Rethimno Kreta
Platanes Kreta
Arkadi Kreta
Anogia Kreta
Plakias Kreta
Damnoni Kreta
Strand Preveli
Agios Pavlos Kreta
Triopetra Kreta
Agia Galini Kreta
Matala Kreta
Kalamaki Kreta
Pitsidia Kreta
Lendas Kreta
Tsoutsouros Kreta
Infos über Kreta
Über Kreta
Busse Kreta
Hotels Kreta
Wohin auf Kreta
Strände Kreta
Ausflüge Kreta
Klima Kreta
Flughäfen auf Kreta
Flughafen Heraklion
Flughafen Chania
Südküste Kreta
Essen Kreta
Trinken Kreta
Tipps zu Kreta
Geld Kreta
Internet Kreta
Pflanzen Kreta
Tiere Kreta
Kreta-Diät
Zahlen Kreta
Geschichte Kreta
Höhlen auf Kreta
Sport Kreta
Schlangen Kreta