Mochlos









 


Mochlos ist ein kleines Dorf mit etwa 200 Einwohner im Osten von Kreta. Es liegt direkt am Meer, etwa auf halben Weg zwischen Agios Nikolaos und Sitia. Mochlos ist ein Geheimtipp für alle, die ein kleines, ruhiges Dorf am Meer suchen. Der Ortskern besteht aus etwa 20 Häuser, ein paar Tavernen am Ufer, einem kleinen Laden und einigen Zimmervermittlungen.

Mochlos

Es geht in Mochlos ruhig zu. Zum Beispiel kann man in den Ufertavernen den einheimischen Frauen stundenlang beim Salat putzen zuschauen. Viele Urlauber sind in Mochlos noch mit dem Rucksack unterwegs. Am Abend sitzt man in den Tavernen um den kleinen Hafen. Manchmal spielt jemand Gitarre oder man vertreibt sich die Zeit mit Backgammon oder Kartenspielen. Man lernt in Mochlos schnell Leute kennen. Die wenigen Urlauber, vor allem in der Nebensaison, bilden eine Gemeinschaft. Mochlos hat auffallend viele Stammgäste. Unter ihnen sind viele Kreta-Kenner, die schon seit Jahrzehnten ihren Urlaub auf der Insel verbringen. Einige sehen den kleinen Ort als eines der letzten Relikte des wahren Kretas. In der Tat gibt es an zumindest an der Nordküste von Kreta kaum einen so ruhig gebliebenen Badeort wie Mochlos. Eigentlich würde Mochlos mit seiner ruhigen Fischerdorf-Atmosphäre besser an die Südküste Kretas passen.

Mochlos kleiner Strand und Tavernen 

In Mochlos hat man den Eindruck, dass die Zeit stehengeblieben ist. Die Atmosphäre erinnert an Kreta in den 90er Jahren, selbst die Preise sind wie vor 5 Jahren. Mochlos ist der einzige mir bekannte Ort auf Kreta am Meer, wo man noch eine Cola oder einen Kaffee in einer Taverne für 1 - 1,20 Euro bekommt. Auch Zimmer kann man etwa ab 25 - 30 Euro mieten, wenn man nicht gerade im Juli oder August kommt.

Unsere Tipps: Geld sparen im  Kreta-Urlaub

Super Übersicht über mehr als 6.000 Unterkünfte auf Kreta Hier Klicken
Ihr sucht ein preiswertes Hotel auf Kreta: Hier klicken
Günstige Reisen nach Kreta (oft tolle Schnäppchen)  Hier Klicken
Sehr günstige Flüge nach Heraklion und Chania mit Condor: Hier Klicken
Einkauf bei Amazon: Reiseführer, Landkarten, Sonnencreme (teuer in Kreta)

Leider wird nun auch in der Umgebung von Mochlos seit einigen Jahren viel gebaut. Einige Villen und mittelgroße Ferienhotels sind entstanden. Einige Kilometer über Mochlos ist ein riesiger Steinbruch, von dem man allerdings im Ort zum Glück nichts sieht oder hört.

Anfahrt Mochlos

Inzwischen führen zwei geteerte Stichstraßen nach Mochlos. Beide zweigen von der Hauptstraße Agios Nikolaos - Sitia ab. Steil geht es nach unten. Die beiden Stichstraßen sind etwa 5 km lang. Die Straße, die an dem großen Steinbruch vorbeiführt, ist bei der Anreise vom Flughafen Heraklio oder Agios Nikolaos der kürzere Weg.

Karte des Ortes und der Umgebung

Sie zweigt links von der Nationalstraße ab. Von der weiter östlichen Stadt Sitia nimmt man die Abzweigung nach rechts. Beide Straßen sind mit einem Schild mit der Aufschrift Mochlos ausgeschildert. Busse oder andere öffentliche Verkehrsmittel fahren leider nicht nach Mochlos. Die Entfernung nach Agios Nikolaos und Sitia beträgt je etwa 40 km. In Mochlos gibt es 2-3 Taxifahrer. Jeder Einheimische kennt sie und stellt gerne einen Kontakt her. Wer sparen muss, kann auch nur bis zur Bushaltestelle an der Nationalstraße mit dem Taxi fahren. Aber Vorsicht: Die Busse zwischen Sitia und Agios Nikolaos fahren nur etwa alle zwei Stunden. Ansonst kann man auch ein Taxi von Mochlos bis zum Busbahnhof in Agios Niklaos oder zum Flughafen Iraklio nehmen.

Informationen Mochlos

Seit einiger Zeit gibt es in den Tavernen und die meisten Unterkünfte in Mochlos WLAN (WIFI) - also kostenlosen Internetzugang mit dem mitgebrachten Laptop, Tablet oder Smartphone. Mochlos ist bekannt für seinen Tierschutzverein, welcher sich vor allem um die Katzen und die Hunde vorbildlich kümmert. Selbst einige Einheimischen sind, im Gegensatz zu den meisten anderen Ortschaften auf Kreta, beim Tierschutz aktiv.

Taverne in Mochlos auf Kreta 

In den Umgebung von Mochlos gibt es einige tolle Wanderungen, auch geführte Tagestouren werden in der Saison angeboten. Interessant ist auch die einige hundert Meter lange Insel direkt vor dem Ort (sie heißt einfach Insel Mochlos). Hier befindet sich eine minoischen Ausgrabungsstätte. Die Einheimischen fahren im Sommer die Touristen mit Fischer-Booten auf die nur wenige hundert Meter entfernte Insel. Schwimmen sollte man zu der Insel wegen der starken Stömungen besser nicht. Auch unterschätzt man leicht die Entfernung.

Da es in dem Dorf nur einen kleinen Supermarkt (Minimarkt) gibt, kann man auch einige Lebensmittel mitbringen. Eine Post gibt es interessanterweise in Mochlos.

Auf der Insel vor Mochlos ist eine Ausgrabungsstätte aus der minoischen Zeit. Vor 5.000 Jahren war hier vermutlich ein größerer Hafen. Einige Fundstücke von der Insel sind sogar im berühmten Museum von Heraklion ausgestellt. Ein weiterer Grund die kleine Insel zu besuchen. Die Insel heißt übrigens einfach Insel Mochlos ud ist auf dem Bild ganz oben zu sehen.Einheimische bringen Touristen auf Anfrage gerne auf die Insel.

Einen ganz tollen Sandstrand hat Mochlos leider nicht zu bieten. Aber die Kiestrände sind nicht schlecht. Einen kleinerer Strand ist direkt am Ort, einige größere etwas außerhalb. Schnorcheln im Meer vor Mochlos ist interessant, man sieht man viele Fische und andere Meerestiere. Die Fischer des Dorfs versorgen die Tavernen stets mit frischem Fisch und Meeresfrüchten. Deshalb empfehlen wir in Mochlos häufig in den Restaurants Speisen aus dem Meer zu bestellen. Fisch ist je nach Art in Griechenland unterschiedlich teuer. Wer sich nicht auskennt, kann bei der Bestellung immer fragen was das Fisch-Gericht kostet. Niemand in Griechenland findet so eine Frage unhöflich. Auch das in den Tavernen servierte Lammfleisch kommt meist aus der Umgebung von Mochlos. Dies gilt auch für einige Sorten Käse, Joghurt, Obst und Gemüse.

Wer im Winter nach Mochlos kommt, sollte wissen, dass quasi alles zu ist. Die Saison ist, wie fast überall auf Kreta, etwa von Mitte April bis Oktober. In Mochlos ist im Winter besonders wenig los, da dann viele Einheimische in ihren Heimatorten in der Bergen der Umgebung leben.

Einige Tipps für Unterkünfte Mochlos

Viele Gäste loben Despina Studios in Mochlos. Der Strand und das Zentrum des kleinen Dorfs sind nur eine Minute zu Fuß entfernt. Die Eigentümer sind sehr freundlich und hilfsbereit. Viel Possitives haben auch über die Sauberkeit und das gute WLAN gehört. Die Studios mit Meeresblick sind etwa 5 Euro teurer als die anderen Zimmer. Je nach Saison kann man einen Wohneinheit ab etwa 40 Euro pro Nacht buchen.

Mehr als empfehlenswert ist auch das Mochlos Mare. Toll ist zum Beispiel der Garten der Pension mit vielen Blumen und Sonnenliegen. Der Ortskern ist circa 200 Meter entfernt.

Stets sehr zufriedene Gäste hat auch Petra Nova Villas, etwa über Mochlos mit tollen Blick auf die Bucht. Vermietet werden zwei voll ausgestattete Luxus-Ferienhäuser mit mehreren Zimmern. Beides sind wunderschöne Steinhäuser, die gut in die Landschaft passen.

Gute Liste der Unterkünfte in Mochlos (Kreta)


Infos über Suppen in Griechenland:
Kakavia   Avgolemono   Fasolada   Revithia  Griechische Linsensuppe


Weitere Informationen auf dieser Webseite suchen:

Kreta
 
ORTE
In der Nähe:
Agios Nikolaos
Kritsa
Ierapetra
Ostkreta
Mirtos
Sitia
Elounda
Spinalonga
Plaka
Lassithi
Vai
Kato Zakros
Xerokambos
Zentralkreta
Heraklion
Knossos
Karteros
Kokkini Hani
Gouves
Chersonissos
Dinosauria Park
Labyrinth Park
Kreta Aquarium
Koutouloufari
Piskopiano
Stalida
Malia
Sissi
Milatos
Neapoli
Amazonas Park
Kloster Selinari
Agia Pelagia
Fodele
Bali
Panormo
Rethimnon
Platanes
Moni Arkadi
Anogia
Plakias
Damnoni
Preveli
Lefkogia
Spili
St Antonios Schlucht
Agia Galini
Timbaki
Matala
Phaistos
Kalamaki
Pitsidia
Lendas
Keratokambos
Westkreta
Hania
Kalives
Stavros Strand
Georgioupolis
Argiroupoli
Agia Marina
Platanias
Kolymbari
Falassarna
Elafonisi
Kissamos
Paleochora
Sougia
Loutro
Samariaschlucht
Weiße Berge
Hora Sfakion
Frangokastello
Imbros-Schlucht
INFOS
Über Kreta
Verkehrsmittel
Unterkunft
Wohin auf Kreta?
Strände Kreta
Ausflüge Mietwagen
Klima Kreta
Flughäfen auf Kreta
Flughafen Heraklion
Flughafen Chania
Südkreta
Essen
Trinken
Tipps
Geld und Preise
Medien und Internet
Flora
Fauna
Kreta Diät
Zahlen
Geschichte
Höhlen
Sport
Schlangen
SPECIALS
Minoische Paläste
Gournia
Gortys
Museum von Heraklion
Alte Geschichte
Interessante Bäume
Greifvögel
Olivenbaum
Kräuter und Gewürze
Markthalle von Hania
Links
Bücher