Touren und Rundfahrten in und um Chania









 


Chania ist einer der größten Touristenorte in Griechenland. In den letzten Jahren werden für Touristen immer mehr Ausflüge und Stadtrundfahrten mit Bus, Schiff und anderen Verkehrsmitteln angeboten. In diesem Artikel sind einige Beispiele aufgeführt.

Bootsausflüge von Chania

Inzwischen gibt es in Chania mindestens 4 bis 5 Unternehmen, die Boat-Trips mit einem sogenannten "Glass Bottom Boat" (übersetzt Glas-Boden-Schiff) anbieten. Ein Teil des Bodens des Schiffs ist durch ein Fenster ersetzt. Die Fahrgäste sehen somit die Unterwasser-Welt um Kreta wie Fische und andere Meerestiere.

Abfahrt der Touren ist im zentralen venezianischen Hafen von Chania. Alle Anbieter haben dort, neben ihrem Bootsanleger, einen Infostand aufgebaut. Die Mehrheit der Touren dauert eine Stunde bei einen Fahrpreis von rund 10 Euro. Der Inhalt der Glass-Bottom-Trips der verschiedenen Anbieter ist ähnlich. Es geht auf die Chania nahe Insel Lazaretta Island. Vor der Insel Lanzaretta können die Tour-Teilnehmer Baden und Schnorcheln. Die Ausrüstung zum Schnorcheln wird meist vom Glasboden-Tour-Anbieter gestellt.

Bei manchen Trips wird ein Oktopus gefangen, den die Touristen anfassen können. Der Octopus wird dann wieder freigelassen. Bei manchen Touren ist auch ein Taucher dabei, der unter dem Boot hindurch schwimmt und in einer sogenannten "Fish Show" Fische aufscheucht. Auch alte Wracks von einem deutschen Flugzeug aus dem Zweiten Weltkrieg kann man bei einigen Boat-Trips sehen. Diese Dinge können die Teilnehmer der Boat-Trips vor Chania durch den Glassboden beobachten. Mindestens zwei der Unternehmen bieten neben den mehrmals täglichen 1-Stunden-Touren auch längere Touren an. Während die kurzen Boat-Trips in der Regel einen Fahrpreis von etwa 10 Euro haben (Stand 2017), kosten die längeren Schiffsausflüge zwischen 20 und 25 Euro. Man sieht deutlich mehr, oft fährt man neben Lazareta auch noch zu einer zweiten Insel (Thoudorou Island). Auf dem langen Boat-Trips hat man mehr Zeit zum Schwimmen und Schnorcheln. Auf den beiden Inseln Thoudorou und Lazaretta leben übrigens die seltenen Wildziegen Kretas (Kri-Kri). Einige der Tour-Anbieter zeigen den Touristen die seltenen Tiere. Manche der Anbieter der längeren Schiffs-Ausflüge bieten auch das Schnorcheln direkt über dem alten Wrack an. Ein Unternehmen bietet zudem Touren bei Sonnenuntergang an (Sunset-Trips).

Nicht alle Veranstalter bieten alle oben beschriebenen Tour-Inhalte an. Nicht alle Firmen haben die gleichen Boote. Sehr gute Kritiken im Internet hat Captains Nick´s. Der Kapitän bietet die Touren mit seinem Glas-Bottom-Boat Aphrodite schon seit über 20 Jahren an. Captain Nick ist sehr nett und informativ. Nick ist sehr freundlich zu Kindern und hat viele interessante Geschichten zu erzählen. Andere Anbieter von solchen kurzen Ausflügen mit dem Schiff vom Hafen von Chania sind zum Beispiel Fanourios, Evagelos und Erofili. Alle sind nicht schlecht.

Wer an einem solchen Boat-Trip machen will, kann in den Hafen von Chania gehen und seinen Favoriten unter den Anbieter suchen. Folgende Dinge kann man zum Beispiel an den Info-Ständen fragen:

- Passen die Anfahrtszeiten in den einigen "Urlaubsterminkalender"

- Ist die Anfahrt sicher oder nur wenn genug Teilnehmer vorhanden sind?

- Welche der oben beschriebenen Leistungen (und weitere) bietet das jeweilige Boat-Trip-Unternehmen

- In welcher Sprache ist die Tour? Deutsch ist natürlich von Vorteil, wenn man nicht gut Englisch versteht.

- Hat das Schiff einen Glasboden (Glas-Bottom)? Hinweis: Es gibt weitere Veranstalter, die ähnliche Trips mit Schiffen ohne Fenster am Boden des Boots anbieten.

- Sind Schnorchelausrüstung, Getränke, Snacks usw. inklusive?

- Natürlich ist auch der Fahrpreis wichtig. Normalerweise kosten kurze Boot-Trips (eine Stunde) im Jahr 2016 10 Euro, längere, je nach Fahrzeit, 20 bis 30 Euro.

- Man kann fragen ob eine Versicherung und ähnliches dabei ist

- Gibt es eine Toilette auf dem Schiff?

Natürlich gibt es noch viel mehr Fragen. Dies sind nur einige Beispiele. Auch werden in Chania und Umgebung zusätzlich ganz andere Trips mit Schiffen angeboten. Zum Beispiel kann man Fischen gehen oder ganze Yachten mieten.

Man sollte auch auf Wild und Wellen achten. Die Boote sind relativ klein. Für viele Touristen ist eine Boot-Tour ohne viel Wind und hohe Wellen viel angenehmer. Die Touren können bei schlechtem Wetter ausfallen. Man sollte Trinkwasser und eventuell etwas zum Essen mitnehmen.

Stadtrundfahrten in Chania mit dem Bus

Seit einigen Jahren bietet ein Unternehmen in Chania Bus-Trips (Hop on / Hop Off) mit Doppeldecker-Busen im Stil der berühmten Busse von London an. Insgesamt gibt es 13 Haltestelle, manche davon in der Umgebung der Stadt, zum Beispiel in Souda.

Man kann an jeden Haltestelle die Stadtrundfahrt beginnen und aussteigen. Das Ticket gilt 24 Stunden. Also kann man einfach mit einem späteren Bus des Unternehmens weiterfahren. Der City-Trip ist in acht Sprachen, auch auf Deutsch. Man bekommt einen Kopfhörer, der in die jeweilige Sprache eingestellt werden kann. Der erste Bus der "Chania-Sightseeing Tours" fährt etwa am Morgen um 10 Uhr los. Die Anfahrtszeiten der Hop-on-hop-off-Busse in Chania he nach Saison und Haltestelle etwas verschieden. Im Hochsommer fahren mehr Busse (etwa alle 30 min) als in der Nebensaison. Einer der 13 Stops ist am Strand (Neo Chora Beach). Falls man Schwimmen möchte, sollte man die entsprechende Kleidung usw. mitbringen. Zudem ist eine Flasche Wasser keine schlechte Idee.

Kutschfahrten in Chania

Direkt am zentralen venezianischen Hafen, etwa vor der Moschee, warten in der Saison Kutschen. Sie bieten Stadtrundfahrten an. Inzwischen sind die Kutschfahrten so beliebt, dass im Sommer oft mehr als ein Dutzend Kutschen auf Kunden warten. Es werden drei verschiedene Touren mit unterschiedlicher Länge und Fahrpreis angeboten.

Die Fahrt führt durch die Altstadt von Chania. Im Vergleich zu Rundfahrten mit Pferd und Kutsche in Deutschland sind die Touren in Kreta recht preiswert. Man bezahlt für die kurze Tour in Chania (15 Minuten) 20 Euro, für die mittlere Kutschfahrt (25 min) 30 Euro und für den langen Trip mit Pferd und Kutsche (45 min) 50 Euro. Natürlich ist die romantische Rundfahrt besonders bei verliebten Paaren sehr beliebt. Aber auch für Kinder, die noch nie mit einer Kutsche unterwegs waren, ist eine derartige Stadtrundfahrt ein Erlebnis.

Tagesausflüge mit dem Bus von Chania

Tagestouren mit dem Bus von Chania werden zu verschiedenen Zielen auf der ganzen Insel Kreta von vielen Veranstaltern angeboten. Beliebte Ziele sind zum Beispiel der Traumstrand Elafonisi, die Wanderung durch die Samaria-Schlucht und der berühmte Palast Knossos. Je nach Entfernung und Dauer beträgt der Fahrpreis meist zwischen 20 Euro und 40 Euro. Bei einigen Tages-Trips mit dem Bus sind Eintrittspreise, Getränke, Essen und / oder die Abholung im Hotel inklusive. Dies hat natürlich Auswirkungen auf den Preis des Busausflugs.

Stadtplan Chania und Umgebungsplan


Weitere Informationen auf dieser Webseite suchen:

Kreta
 
ORTE
Westkreta
Hania
Chania Touren
Leuchtturm Chania
Markthalle Chania
Museum Chania
Nautisches Museum
Fußball-Museum
Stavros
Agia Triada
Kalives
Georgioupolis
Argiroupoli
Agia Marina
Platanias
Maleme
Kolymbari
Kloster Gonia
Falassarna
Elafonisi
Kissamos
Paleochora
Sougia
Loutro
Aradena-Schlucht
Samariaschlucht
Weiße Berge
Botanischer Garten
Hora Sfakion
Frangokastello
Imbros-Schlucht
Zentralkreta
Heraklion
Knossos
Kokkini Hani
Chersonissos
Stalida
Malia
Sissi
Milatos
Agia Pelagia
Bali
Panormo
Rethimnon
Platanes
Moni Arkadi
Anogia
Plakias
Damnoni
Preveli
Agia Galini
Matala
Kalamaki
Pitsidia
Lendas
Keratokambos
Ostkreta
Agios Nikolaos
Kritsa
Ierapetra
Mirtos
Sitia
Elounda
Spinalonga
Lassithi
Mochlos
Vai
Kato Zakros
Xerokambos
INFOS
Über Kreta
Verkehrsmittel
Unterkunft
Wohin auf Kreta?
Strände Kreta
Ausflüge Mietwagen
Klima Kreta
Flughäfen auf Kreta
Flughafen Heraklion
Flughafen Chania
Kreta Süden
Essen
Trinken
Tipps
Geld und Preise
Medien und Internet
Flora
Fauna
Kreta Diät
Zahlen
Geschichte
Höhlen
Sport
Schlangen
SPECIALS
Minoische Paläste
Gournia
Gortys
Museum von Heraklion
Alte Geschichte
Interessante Bäume
Greifvögel
Olivenbaum
Kräuter und Gewürze
Links
Bücher