Das Fußball-Museum in Chania









 


Das Fußball-Museum der Nationalmannschaft von Griechenland in Chania auf Kreta ist der Geheimtipp für alle Fußball-Fans, die auf Kreta Urlaub machen. Zu sehen sind Trikots von weltberühmten Spielern, original Bälle von wichtigen Spielen, Wimpel, Eintrittskarten und vieles mehr. Der Besitzer des Museums hat die Ausstellung aus privaten Mitteln aufgebaut. Der Eintritt ist frei.

Das "Greek National Football Museum" ist in einer Einkaufsstraße im Herzen der Stadt. Es ist wohl ein umgewandeltes Ladengeschäft. Sobald man die Ausstellung betritt, wird man vom Musuemseigentümer Nikos Flekkas (Νίκος Φλέκκας) herzlich begrüßt. Stolz zeigt er einige seiner vielen tausend Sammlungsstücke. Nikos fragte die Besucher nach Nationalität und Lieblingsverein. Darauf zeigt er  alles, was er zu dem Land und dem Club in seiner Sammlung hat. Nikos ist ein sehr netter Typ und spricht gut Englisch. Er ist der Präsident der Fans der Nationalmannschaft von Griechenland.

Öffnungszeiten Fußball-Museum Chania: Wenn Nikos auf Kreta ist, ist er von Montag bis Freitag von 10 Uhr bis 14 Uhr in seinem Fußball-Museum. Spielt die griechische Nationalmannschaft ist er nicht da. Er fliegt zu jedem Spiel und zu jedem Turnier, für das Griechenland qualifiziert ist. Das gilt auch für Spiele im Ausland. Er war natürlich beim größten Spiel des Lebens im Stadion als Griechenland 2004 in Lissabon Europameister wurde. Auch bei der Weltmeisterschaft in den USA 1994 war er zum Beispiel dabei. Manchmal hat Nikos auch am Abend für einige Stunden geöffnet (etwa 18 bis 20 Uhr) und am Samstag. Er hängt meist einen Zettel mit den Öffnungszeiten des Fußball-Museums für die nächsten Tage ins Schaufenster.

Eintritspreis Greek National Football Museum: Nikos verlangt keinen Eintritt und hat auch nichts zu verkaufen. Er hat das Musuem selbst finanziert und möchte damit kein Geld verdienen. Er kommt jeden Tag um seine Sammlung der Nationalmannschaften interessierten Besuchern zu zeigen. Er ist ein echter Fan, wohl der größte Fußball-Fan in Griechenland. Ein Nationalmannschafts-Museum haben übrigens nur ganz wenige Länder auf der Welt.

Lage und Anfahrt: Man kommt am besten zu Fuß. Das Fußball-Museum ist in der Innenstadt von Chania, die größtenteils Fußgängerzone ist. Es ist in der Gasse, die direkt hinter der zentralen Markthalle vorbei geht. Der weltberühmte Venezianische Hafen ist circa 400 Meter entfernt. Parken ist in der Gegend nicht einfach.

Adresse: Greek National Football Museum, Tsouderon Straße 40, Chania, Kreta, Griechenland

Ausstellungsstücke des Museums

Trikots: Original-Trikots von weltberühmten Fußballspielern sind der Schwerpunkt des Museums für Fußball auf Kreta. Nikos ist natürlich besonders stolz auf Trikots seines Teams Griechenlands. Von allen griechischen Spielern, die wir kannten, konnte er uns Trikots zeigen. Fußball-Fans aus dem Ausland staunen aber vor allem über Trikots von den Superstars des Fußballs der Welt. Ob Franz Beckenbauer, Johan Gryuff, Messi oder Ronaldo, von allen hat Nikos mindestens ein Trikot.

Besonders gefallen hat uns ein legendäres Trikot der Nationalmannschaft von Argentinien mit der Rückennummer 10, getragen von keinem geringerem als Diego Armando Maradona. Es hängt direkt am Eingang.

Eine tolle Idee ist der Aufbau der Trikots der Nationalmannschaft von Griechenland zu einer griechischen Flagge. Griechenland spielt entweder in blau oder in weiß, den beiden Farben der griechischen Fahne. Dies sind aber nicht alle Trikots der griechischen Nationalmannschaft in dem Museum. Nikos hat noch viel mehr, auch einige sehr schöne ältere Trikots zum Beispiel. aus den 70er Jahren.

Bälle: Besonders gerne zeigt Nikos Flekkas seinen original Ball des Endspiels der EM 2004. Der 4.7.2004 war der ganz große Tag des Fußballs in Griechenland.  Zum ersten und bisher einzigen Mal gewann die Nationalmannschaft von Griechenland einen Titel. Das Land wurde Fußball-Europameister. Seither ist der 4. Juli nicht nur in den USA Nationalfeiertag, sondern auch in Griechenland, zumindest unter den vielen Fußball-Fans, ein wichtiger Tag.

Wimpel und Eintrittskarten sind weitere sehenswerte Objekte im Fußball-Museum der griechischen Nationalmannschaft in Chania.

Natürlich wirft Nikos kein Ticket weg, sondern stellt sie alle aus. In dem Fußball-Museum in Chania gibt es auch viele andere Dinge wie tolle Fotos. Insgesamt eine grandiose Fußball-Sammlung.

Stadtplan Chania und Umgebungsplan



Weitere Informationen auf dieser Webseite suchen:

Kreta
 
ORTE
In der Nähe:
Hania
Chania Touren
Leuchtturm Chania
Markthalle Chania
Archäologische Museum
Nautische Museum
Stavros
Agia Triada
Kalives
Agia Marina
Platanias
Maleme
Kolymbari
Kloster Gonia
Botanischer Garten
Westkreta
Georgioupolis
Argiroupoli
Falassarna
Elafonisi
Kissamos
Paleochora
Sougia
Loutro
Aradena-Schlucht
Samariaschlucht
Weiße Berge
Hora Sfakion
Frangokastello
Imbros-Schlucht
Zentralkreta
Heraklion
Knossos
Kokkini Hani
Chersonissos
Stalida
Malia
Sissi
Milatos
Agia Pelagia
Bali
Panormo
Rethimnon
Platanes
Moni Arkadi
Anogia
Plakias
Damnoni
Preveli
Agia Galini
Matala
Kalamaki
Pitsidia
Lendas
Keratokambos
Ostkreta
Agios Nikolaos
Kritsa
Ierapetra
Mirtos
Sitia
Elounda
Spinalonga
Lassithi
Mochlos
Vai
Kato Zakros
Xerokambos
INFOS
Über Kreta
Verkehrsmittel
Unterkunft
Wohin auf Kreta?
Strände Kreta
Ausflüge Mietwagen
Klima Kreta
Flughäfen auf Kreta
Flughafen Heraklion
Flughafen Chania
Kreta Süden
Essen
Trinken
Tipps
Geld und Preise
Medien und Internet
Flora
Fauna
Kreta Diät
Zahlen
Geschichte
Höhlen
Sport
Schlangen
SPECIALS
Minoische Paläste
Gournia
Gortys
Museum von Heraklion
Alte Geschichte
Interessante Bäume
Greifvögel
Olivenbaum
Kräuter und Gewürze
Links
Bücher