Karteros Kreta und die Insel Dia





 


Karteros ist ein beliebter Strand und ein kleiner Ort in der Nähe von Heraklion, der Hauptstadt von Kreta. Kein Strand ist näher am großen Flughafen von Heraklion. Man kann vom Strand aus die letzten Kilometer des Landeanflugs der Flugzeuge gut beobachten. Bis ins Zentrum von Heraklion sind es von Karteros etwa 5 Kilometer.

Trotz der Nähe zum Airport sind die Mehrzahl der Gäste am Strand von Karteros einheimische Griechen. Weil es in Heraklio im Zentrum wenig gute Strände gibt, verbringen viele der knapp 200.000 Einwohner der Hauptstadt der Insel Kreta ihre Freizeit in den Stränden der Umgebung. Gerade am Wochenende an heißen Tagen im Sommer ist der Strand von Karteros deshalb stets gut gefüllt.



Am Beach in Karteros kann am Liegestühle und Sonnenschirme mieten. Die landenden Flugzeuge sind nicht allzu laut, da sie etwa einen Kilometer vor dem Strand vorbeifliegen. Der Flughafen ist nur wenige hundert Meter entfernt, man sieht vom Strand in Karteros den Zaun um den Flughafen. Am Strand gibt es ein Beach Bar und 2 bis 3 Tavernen. Der Sandstrand von Karteros hat eine schöne, gelbe Farbe. Trotz der nahen Großstadt ist das Wasser sieht das Wasser sauber und klar aus.

Im Ort Karteros an der Durchgangsstraße (Old Road) findet man einige weitere Cafés und Restaurants sowie eine gute Bäckerei und mehrere Supermärkte. Es gibt einige kleinere und größere Hotels, Karteros zählt aber nicht zu den großen Urlaubsorten auf Kreta. Sehenswürdigkeiten in Karteros sind uns nicht bekannt. Die Ortschaft ist sehr klein.



Anfahrt Karteros: Von Heraklion nimmt man die Old Road (Alte Landstraße) Richtung Agios Nikolaos. Vom Flughafen fährt man zuerst Richtung Heraklion, biegt aber die erste Möglichkeit links ab. Man komme bei dem einzigen Praktiker Baumarkt auf Kreta vorbei. Nach dem Baumarkt biegt man wiederum links ab. Nun ist man auf der alten Straße nach Agios Nikolaos, die Karteros durchquert (erstes Dorf nach etwa 3 Kilometer). In der andere Richtung geht die Old Road weiter nach Kokkini Hani, Gouves (hier ist das große Aquarium von Kreta). Später kommt man in die großen Touristenorte Hersonissos, Stalis und Malia. Alle aufgezählten Orte sind direkt an der Nordküste von Kreta und vom Tourismus geprägt.

Karteros und Umgebung


Insel Dia

Sehr gut sieht man von Karteros die große Insel Dia, die nur rund 7 Kilometer von dem Strandort entfernt ist. Es ist die bei weitem größte Insel in der Umgebung von Heraklion. Die Insel ist unbewohnt. Dia ist 6 Kilometer lang und 4 Kilometer breit (etwa 12 km² Fläche). Es gibt immer Sommer Ausflugsboote nach Dia. Diese verkehren allerdings nicht von Karteros, sondern vor allem von Heraklion.


Die Insel Dia vom Karteros Beach aus fotografiert (circa 7 km Entfernung)

Auf Dia leben verschiedene geschützte Tier und Pflanzen. Dazu gehören die Wildziege Kri-Kri, eine Eideche (eine Unterart der Kykladen-Mauereidechse), eine seltene Schnecke, eine Unterart des Kaninchens und eine seltene Distel (Eberwurzen-Art Carlina diae, endemisch auf Kreta und einigen kleinen Inseln wie Dia). Auf Dia gibt es eine Taverne für die Gäste der Bootsausflüge von Kreta. Übernachten ist auf der Insel Dia unseres Wissens für Touristen nicht möglich.


Weitere Informationen auf dieser Webseite suchen:

Kreta
Kreta Forum
ORTE
In der Nähe:
Heraklion
Flughafen Heraklion
Knossos
Kokkini Hani
Gouves Kreta
Aquarium
Chersonissos
Stalida
Malia
Zentralkreta
Sissi
Milatos
Agia Pelagia
Bali
Panormo
Rethimnon
Platanes
Moni Arkadi
Anogia
Plakias
Damnoni
Preveli
Agia Galini
Matala
Kalamaki
Pitsidia
Lendas
Keratokambos
Westkreta
Hania
Chania Touren
Leuchtturm Chania
Markthalle von Hania
Museum Chania
Nautisches Museum
Fußball-Museum
Stavros
Agia Triada
Kalives
Georgioupolis
Argiroupoli
Agia Marina
Platanias
Maleme
Kolymbari
Kloster Gonia
Falassarna
Elafonisi
Kissamos
Paleochora
Sougia
Loutro
Samariaschlucht
Weiße Berge
Hora Sfakion
Frangokastello
Imbros-Schlucht
Ostkreta
Agios Nikolaos
Kritsa
Ierapetra
Mirtos
Sitia
Elounda
Spinalonga
Lassithi
Mochlos
Vai
Kato Zakros
Xerokambos
INFOS
Über Kreta
Verkehrsmittel
Unterkunft
Wohin auf Kreta?
Strände Kreta
Ausflüge Mietwagen
Klima Kreta
Flughäfen auf Kreta
Flughafen Chania
Kreta Süden
Essen
Trinken
Tipps
Geld und Preise
Medien und Internet
Flora
Fauna
Kreta Diät
Zahlen
Geschichte
Höhlen
Sport
Schlangen
SPECIALS
Minoische Paläste
Gournia
Gortys
Museum von Heraklion
Alte Geschichte
Interessante Bäume
Greifvögel
Olivenbaum
Kräuter und Gewürze
Links
Bücher