Gouves auf Kreta









 


Die Ortschaft Gouves liegt knapp 20 Kilometer östlich von der Hauptstadt Kretas Heraklion direkt am Meer. Es ist ein Urlaubsort mit vielen Hotels, die Mehrheit der Touristen sind Paschaulurlauber. Vorteile eines Urlaubs in Gouves sind vor allem die schönen Strände im Ort und der schnelle Transfer vom Flughafen Heraklio.

Gouves ist kein ruhiger Urlaubsort, aber auch nicht der absolute Partyort wie Limenas Chersonisou oder Malia einige Kilometer weiter im Osten. Die Ortschaft hat keinen richtigen Ortskern und somit wenig kretischen Flair. Die meisten Hotels, Tavernen und Geschäfte wurden im Touristenboom der letzten Jahrzehnten gebaut.

Sehenswürdigkeiten Gouves Kreta

Die große Sehenswürdigkeit in Gouves ist das große und sehr beliebte Aquarium von Kreta, für das wir eine eigene Seite in diesem Internet-Reiseführer veröffentlicht haben: Hier Klicken

Des weiteren gibt es in Gouves einen Freizeitpark zum Thema Dinosauriere mit dem Namen "Dinosauria Park". Nachbildungen von zum Teil sehr großen Saurieren sind ausgestellt. Dazu gibt es unter anderem ein Dinosaurier-Krankenhaus (Dino Hospital), ein Museum, 2 Kinos (5D-7D), einen Spielplatz, ein Restaurant und einiges mehr. Öffnungszeiten Dinosauria Park Gouves: Täglich von 10 bis 18 Uhr, Eintrittspreise in den Dino-Park: Kinder über 12 Jahre und Erwachsene zahlen 10 Euro Eintritt, kleinere Kinder 8 Euro, Kids unter 4 Jahre sind umsonst. Manche Kinder sind von dem Dinosaurier-Park auf Kreta sehr begeistert. Der Vergnügungspark ist auch im Winter geöffnet. Stand der Informationen: Frühjahr 2017.

Strände Gouves Kreta

Die meisten Einwohner der Großstadt Heraklion schätzen vor allem die Strände der Region. Es gibt mehrere, zum Teil längere Strände mit schönem, gelben Sand und klarem Wasser. Diese werden sowohl von Touristen als auch von Einheimischen gerne besucht. Unterbrochen wird der Strand von Gouves an vielen Stellen durch felsige Buchten. Im Gegensatz zu den großen Touristenorten weiter östlich ist Gouves nicht so eng bebaut. An vielen Stellen steht 50 oder 100 Meter kein Haus.

Dadurch ist die Atmosphäre in Gouves im Ort und am Strand wesentlich ruhiger und entspannter als im Mega-Touristenort Chersonissos ein paar Kilometer weiter östlich. Am meisten los ist am Beach von Gouves am Wochenende, wenn auch die Einheimischen Zeit haben an den Strand zu gehen.

Übernachten Gouves

In Gouves gibt es einen größeren Campingplatz mit dem Namen "Creta Camping". Der Platz ist nur wenige Meter vom Strand entfernt. Daneben findet man in Gouves mehrere große Luxushotels sowie mehrere andere Hotels, Pensionen und Apartments und Zimmervermietungen, oft Familienbetriebe.

Anfahrt Gouves

Ein weiterer Vorteil eines Urlaubs in Gouves ist die gute Erreichbarkeit.

Mit dem Auto: Von Heraklion oder vom Flughafen nimmt man die Schnellstraße in Richtung Agios Nikolaos. Die Ausfahrt nach Gouves nach etwa 15 Kilometer ist ausgeschildert. Der Ort ist übrigens mit dem Nachbarort Kokkini Hani zusammengewachsen. Also kann man auch den Wegweisern nach Kokkini Hani folgen, wenn man nach Gouves möchte.

Landkarte Gouves


Mit dem Bus: Auch hier sind die Verbindungen ausgezeichnet. Die Busse halten allerdings nicht am Meer, sondern an der Landstraße, etwa 100 bis 200 Meter parallel zur Küste. Es gibt in der langgezogenen Ortschaft mehrere Haltestellen für die Linienbusse. In der Saison verkehren auf der Strecke Heraklion - Kokkini Hani - Gouves - Chersonissos - Malia viele Busse, in der Regel gibt es tagsüber 3-4 Busverbindungen pro Stunde in beide Richtungen. In der Hauptsaison sind die Busse zu Stoßzeiten manchmal etwas überfüllt. Fahrkarten sind preiswert, je nach Fahrziel etwa 2-3 Euro einfach. Tickets gibt es im Bus,  nur wenn man am Busbahnhof Heraklio oder am Airport zusteigt, sollte man vorher die Fahrkarte am Schalter kaufen.

Ein weitere Ort mit Strand in der Region ist Karteros: Mehr Infos

Ein Dorf mit guten Tavernen nicht weit weg ist Koutouloufari: Mehr Infos


Weitere Informationen auf dieser Webseite suchen:

Kreta
Kreta Forum
ORTE
In der Nähe:
Aquarium Kreta
Dinosauria Park
Kokkini Hani
Chersonissos
Labyrinth Park
Aquaworld
Lychnostasis
Koutouloufari
Piskopiano
Stalida
Malia
Zentralkreta
Heraklion
Knossos
Sissi
Milatos
Agia Pelagia
Bali
Panormo
Rethimnon
Platanes
Moni Arkadi
Anogia
Plakias
Damnoni
Preveli
Agia Galini
Matala
Kalamaki
Pitsidia
Lendas
Keratokambos
Westkreta
Hania
Chania Touren
Leuchtturm Chania
Markthalle von Hania
Museum Chania
Nautisches Museum
Fußball-Museum
Stavros
Agia Triada
Kalives
Georgioupolis
Argiroupoli
Agia Marina
Platanias
Maleme
Kolymbari
Kloster Gonia
Falassarna
Elafonisi
Kissamos
Paleochora
Sougia
Loutro
Samariaschlucht
Weiße Berge
Hora Sfakion
Frangokastello
Imbros-Schlucht
Ostkreta
Agios Nikolaos
Kritsa
Ierapetra
Mirtos
Sitia
Elounda
Spinalonga
Lassithi
Mochlos
Vai
Kato Zakros
Xerokambos
INFOS
Über Kreta
Verkehrsmittel
Unterkunft
Wohin auf Kreta?
Strände Kreta
Ausflüge Mietwagen
Klima Kreta
Flughäfen auf Kreta
Flughafen Heraklion
Flughafen Chania
Kreta Süden
Essen
Trinken
Tipps
Geld und Preise
Medien und Internet
Flora
Fauna
Kreta Diät
Zahlen
Geschichte
Höhlen
Sport
Schlangen
SPECIALS
Minoische Paläste
Gournia
Gortys
Museum von Heraklion
Alte Geschichte
Interessante Bäume
Greifvögel
Olivenbaum
Kräuter und Gewürze
Links
Bücher